Raspberry Pi – Pi & Stella Emulator Atari 2600 mit retro 538 Spielen

Hallo,
heute möchte ich euch zeigen wie wir eine Atari Konsole aus den 80ziger Jahren
auf einem Raspberry Pi aufsetzen, Dazu haben wir theoretisch538 retro Spiele zur Verfügung.

Soviel zur Theorie, fangen wir an den Atari 2600 Stella  Emulator auf unserem Raspberry Pi
zu installieren.

Step 1) Stella Emulator installieren

sudo apt-get install stella

Step 2) Verzeichnis wechseln

cd Desktop/

Step 3) Ordner für die (retro) Spiele erstellen und in dieses wechseln

mkdir Games
cd Games

Step 4) Retro Spiele herunter laden
Wie kommen wir nun an die Spiele?

Tipp: Googelt man nach: atariage emulation rom packs

Hier gibt es nun mehrere Möglichkeiten Roms runter zu laden undauf dem Raspberry zu transferieren.

 

Step 5) Stella starten

Stella Emulator aus dem Startmenü starten

Stella aus dem Programmmenü heraus starten



Um weiter machen zu können sollten wir den Pi vorzugsweise an einem Bildschirm / Fernseher angeschlossen
haben. Im Menü könnt ihr nun Stella starten. Mit der Maustaste bestätigen wir die Meldung mit
Ok. Ihr werdet aufgefordert den Pfad anzugeben wo sich die ROMs drin befinden.

stella emulator
Erster Start der Emulationssoftware Stella

Da wählen wir nun Desktop/Games aus.

Raspberry Pi Stella retro Spiele Pfad festlegen
Raspberry Pi Stella retro Spiele Pfad festlegen

Stelle Spielepfad azswählen
Nun sollten wir eine große Liste an Spielen zur Verfügung haben.

 

 

Nun sind wir im Prinzip mit dem gröbsten fertig.

Da es eine vielzahl von verschiedenen Controllern gibt verzichte ich in diesem Beitrag auf eine Anleitung darüber.

Comments

comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: